Wie Man Sahnesauce Eindickt

Wie Man Sahnesauce Eindickt
Wie Man Sahnesauce Eindickt

Rezepte werden manchmal nicht wie erwartet, wahrscheinlich aufgrund eines ausgelassenen Schritts im Rezept oder einer Änderung der Luftfeuchtigkeit in Ihrer Küche. Solche Faktoren beeinflussen die Konsistenz der Sahnesaucen erheblich, und Sie erhalten am Ende eine flüssige Sauce, der die Fülle fehlt, die wir alle erwarten. Also, verstehen Sie, wie man Sahnesauce bei solchen Pannen eindickt?

Nun, kein Grund zur Sorge. Es gibt Möglichkeiten, die Sie einarbeiten können, damit Ihre Sahnesauce die Rückseite Ihres Löffels bedeckt und perfekt an den Speisen haftet. Sie können eine flüssige Sahnesauce korrigieren , indem Sie einfach die Flüssigkeit in Ihrer Sauce reduzieren oder einige Zutaten aus der Speisekammer wie Maisstärke hinzufügen.

Lassen Sie uns also weiter verstehen, wie wir die Sahnesauce eindicken können.

Wie Man Sahnesauce Für Nudeln Eindickt

Die Kunst, cremige Saucen perfekt zu mischen, kann eine einfache Mahlzeit in ein erstklassiges Gericht verwandeln. Aber es ist nicht der gleiche Fall mit flüssigen Saucen. Die ideale Pasta-Sahne-Sauce sollte die perfekte Köstlichkeit haben; nicht zu dünn oder dick. Lassen Sie uns also verstehen, wie Sie eine flüssige Sahnesauce für Ihre Pasta korrigieren können.

Andicken Mit Maisstärke

Maisstärke findet man in fast jeder Küche. Diese geschmacksneutrale und wirksame Zutat wird seit langem zum Andicken von Saucen verwendet. Um es also für Ihre Sahnesauce zu verwenden, geben Sie einfach etwas Maisstärke und Wasser in eine Pfanne und mischen Sie es gut, dann gießen Sie es in die Sauce. Wenn Sie die Maisstärke direkt in die Sahnesauce geben, verklumpt sie und verdirbt die Sauce.

  1. Messen Sie einen Esslöffel Maisstärke und einen Esslöffel kaltes Wasser.
  2. Maisstärke und Wasser in eine Schüssel geben und umrühren, bis eine glatte Mischung entsteht.
  3. Gib die Mischung unter Rühren in deine Soße.
  4. Lassen Sie die Sahnesauce bei schwacher Hitze köcheln, um den Stärkegeschmack zu beseitigen.

Andicken Mit Mehl

Wenn Sie keine Maisstärke mehr in Ihrer Küche haben, machen Sie sich keine Sorgen; Mehl ist eine super effektive Alternative. Die Stärke im Mehl hilft, die Sauce zu verdicken. Die Stärke dehnt sich aus und verändert die Viskosität Ihrer Sahnesauce.

  1. Butter in einer Pfanne schmelzen; ein Esslöffel reicht.
  2. Fügen Sie einen Esslöffel Mehl in die Butter hinzu und mischen Sie alles gut, bis es eine braune Farbe annimmt.
  3. Sie können es dann in die Sahnesauce geben.       

Lesen Sie auch: 11 Ersatz Für Scharfe Soße

Wie Sahnesauce Schritt Für Schritt Andicken?

Sie können Verdickungsmittel in Ihre flüssige Sahnesauce einarbeiten, wenn Sie es eilig haben. Andere Methoden, wie die Flüssigkeitsreduktion in der Sauce, funktionieren am besten, aber nicht, wenn Sie sich beeilen.

Sahnesauce Eindicken, Indem Die Flüssigkeit Auf Einer Herdplatte Reduziert Wird

Schau dir an, wie du die Sahnesauce auf deinem Herd reduzieren kannst.

  1. Sahnesauce aufkochen

Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Sahnesauce einzudicken. Durch das Köcheln bei schwacher Hitze verdunstet die Flüssigkeit in der Sauce, wodurch sie dicker wird. Achten Sie auf die Hitzeeinstellungen, indem Sie sicherstellen, dass die Sauce beim Köcheln auf niedriger Hitze bleibt.

  1. Sahnesauce erhitzen

Lassen Sie die Sahnesauce um keinen Preis kochen, da hohe Temperaturen die Textur beeinträchtigen. Die Sauce sollte köcheln, ohne zu kochen. Wenn es zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Hitze oder schalten Sie es aus, wenn es die gewünschte Konsistenz hat. Beachten Sie, dass hohe Hitze auch den Geschmack Ihrer Sauce beeinträchtigen kann, etwas, von dem ich weiß, dass Sie es nicht wollen würden.

  1. Rühren der Sahnesauce

Rühren Sie die Sahnesauce mit einem Kochlöffel immer wieder um, während sie in regelmäßigen Abständen reduziert wird, bis sie eindickt. Sie müssen besonders vorsichtig sein, da Sahnesauce schnell anbrennt.

  1. Prüfung der Dicke

Die Zeit, die die Sahnesauce zum Eindicken benötigt, wird durch die Sauce und die eigenen Vorlieben bestimmt. Die Sauce braucht normalerweise 10 bis 30 Minuten, um einzudicken. Testen Sie die Dicke der Soßen in 10-Minuten-Intervallen. Das Testen verringert das Risiko des Überkochens der Sauce.

Sahnesauce Mit Eigelb Andicken

Wenn Sie also durch Reduzieren der Flüssigkeit auf Ihrem Herd nicht die gewünschte Dicke erhalten, möchten Sie vielleicht ein Eigelb hinzufügen. Eigelb funktioniert am besten, wenn die Sahnesauce ein Ei enthält, wie z. B. Sauce Hollandaise. Aber wie macht man das?

  1. Schlagen Sie Ihr Ei in eine Schüssel und trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß.
  2. Das Eigelb mit etwas Sahnemilch temperieren, damit es nicht durch die Hitze in der Sahnesauce gerinnt.
  3. Das Eigelb in die Sahnesauce einrühren und nach und nach gießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  4. Nun die Sahnesauce bei schwacher Hitze köcheln lassen

Sie müssen nicht unbedingt das gesamte flüssige Eigelb verwenden, um die Creme zu verdicken. Sie können ein wenig davon hinzufügen, solange es hilft, die gewünschten Ergebnisse in Ihrer Sahnesauce zu erzielen.

Sahnesauce Mit Mehlschwitze Andicken

Mehlschwitze. Das ist eine Fett-Mehl-Mischung, die am häufigsten in Sahnesaucen verwendet wird.

  1. Butter und Mehl zu gleichen Teilen abmessen.
  2. Eine Pfanne auf den Herd stellen, Butter hineingeben und schmelzen lassen.
  3. Das Mehl in die Butter geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Rühren Sie die Mehlschwitze in Ihrer Sahnesauce nach und nach auf die gewünschte Dicke.
  5. Wenn Sie möchten, dass die Mehlschwitze in der Sauce deutlich schmeckt, kochen Sie sie länger, bevor Sie sie der Sauce hinzufügen.

4.  Sahnesauce Mit Gekneteter Butter Andicken

Das Hinzufügen von Butter allein zu Sahnesoße verdickt sie vielleicht nicht schön, aber es gibt eine dickere Konsistenz. Aber mit etwas Mehl in der Butter werden Sie sicherlich die Dicke lieben, die es Ihrer Sauce verleiht.

  1. Butter in eine Schüssel geben, dann Mehl hinzufügen.
  2. Verwenden Sie eine Gabel, um die Butter-Mehl-Mischung zu zerdrücken, bis eine dicke Paste entsteht.
  3. Verwenden Sie die Paste, um eine kleine Kugel zu rollen und in die Sauce zu geben.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die Sauce umrühren , bis sie nach Ihren Wünschen eindickt . Wenn eine Kugel nicht ausreicht, fügen Sie eine weitere hinzu, nachdem die erste vollständig in der Sauce geschmolzen ist.

Sahnesauce Durch Pürieren Von Gemüse Andicken

Stärkehaltiges Gemüse ist ein perfektes Verdickungsmittel. Beispiele sind Kartoffeln, Blumenkohl und Winterkürbis. Pürieren Sie die Hälfte des Gemüses oder sogar das ganze, je nachdem, wie dick Ihre Soße sein soll. So bereiten Sie das Gemüsepüree zu:

  1. Kochen Sie das Gemüse in einer Pfanne.
  2. Das Gemüse nach dem Kochen herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Das Gemüse in eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis es glatt ist.
  4. Geben Sie die Paste nach dem Glätten in Ihre Sahnesauce.

Sahnesauce Mit Tomatenmark Andicken

Tomatenmark verdickt Ihre Sahnesauce wie Nudelsauce. Fügen Sie einfach Stück für Stück etwas Tomatenmark in Ihre Sahnesauce hinzu, bis Sie die gewünschte Dicke erreicht haben. Es gibt andere Zutaten, die Sie der Sauce für die PERFEKTE Konsistenz hinzufügen können, wie zum Beispiel:

  • Schlagsahne

Schwere Sahne hilft beim Eindicken Ihrer Sauce und verleiht Ihrem Mund ein reichhaltiges, seidiges Gefühl.

  • Semmelbrösel

Obwohl Semmelbrösel Ihrer Sahnesauce eine körnige Textur verleihen, eignen sie sich perfekt zum Andicken . Sie können einige zu Hause herstellen oder im nächsten Geschäft kaufen.

  • Fleisch

Hackfleisch verdickt Ihre Saucen auf Tomatenbasis und verleiht ihnen gleichzeitig einen köstlichen Geschmack.

  • Öl

Olivenöl, das der Sahnesauce zugesetzt wird, hilft, eine dickere Konsistenz zu erreichen. Geben Sie einfach etwas Öl in einen Stabmixer. Die erstellte Emulsion fügt eine glatte Textur hinzu, die Sie lieben werden.

  • Käse

Käse ist eine beliebte Ergänzung zu Ihrem Sandwich und Ihrer Pizza und kann helfen, Ihre Soße zu verdicken. Einfach in die Soße reiben.

Sahnesauce Mit Pulvergelatine Andicken

Gelatine wird aus tierischem Kollagen hergestellt und zum Andicken von Saucen verwendet. Im Gegensatz zu anderen Verdickungsmitteln auf Stärkebasis, die die Soße beim Erhitzen eindicken, verdickt Gelatine die Soße beim Abkühlen.

  1. Geben Sie 2 Esslöffel kaltes Wasser in eine kleine Schüssel und streuen Sie 1 ½ Teelöffel Gelatinepulver hinein.
  2. Wasser und Gelatine-Mischung verquirlen und die Mischung eine Weile ruhen lassen, damit das Gelatinepulver hydratisiert.
  3. Die Mischung in die Sahnesauce geben und umrühren. Kochen Sie die Mischung nicht.
  4. Die Sahnesauce vom Herd nehmen und bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Beim Abkühlen dickt die Sauce ein. Sie können auch rühren, bis es abgekühlt ist.

Sahnesauce Mit Linsen Andicken

Linsen sind eine gesunde Ergänzung zu Ihrer Sahnesauce und helfen, sie zu verdicken. Beachten Sie, dass die Sahnesauce den Geschmack der Linsen aufnimmt .

  1. Zuerst die Linsen weich kochen und in einen Mixer geben.
  2. Die Linsen zu einer Paste pürieren. Sie können sogar etwas Wasser für eine einfache Mischung einfüllen.
  3. Fügen Sie die Linsenpaste zu Ihrer Sahnesauce hinzu, bis sie eindickt.

Sahnesauce Mit Bohnen Andicken

Sie werden Ihre Sahnesauce mit Bohnen auf die gleiche Weise wie Linsen andicken. Fügen Sie beim Mischen etwas Wasser hinzu, wenn Sie Dosenbohnen verwenden, und gießen Sie es dann in Ihre Sahnesauce. Andere Bohnen wie Kidneybohnen oder rote Bohnen sollten über Nacht eingeweicht werden, bevor sie am nächsten Tag in Salzwasser gekocht werden. Sobald sie fertig sind, pürieren und in die Sahnesauce geben.

Sahnesauce Mit Zwiebeln Andicken

Perfekt gebratene Zwiebeln, die weich gebraten werden, sind perfekte Verdickungsmittel. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Tonne davon verwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Außerdem sollten sie ausreichend karamellisieren. Der Trick für eine perfekte Karamellisierung besteht darin, ab und zu etwas Salz und etwas Wasser hinzuzufügen. Nachdem die Zwiebeln fertig sind, püriere sie und gib sie in die Sahnesauce für einen seidig süßen und karamellisierten Geschmack.

Verwendung Von Pfeilwurzelpulver

Pfeilwurzelpulver ist genau wie Maisstärke und wird auf die gleiche Weise wie diese verwendet. Dieses Pulver verdickt sich bei Raumtemperatur und wird aus der Pfeilwurzelknolle hergestellt. Pfeilwurzelpulver verleiht der Sauce ein glattes, klares und glänzenderes Aussehen.

Verwendung Von Xanthangummi

Dieser Zusatzstoff verleiht Saucen eine klebstoffartige Konsistenz. Es ist ziemlich berühmt für glutenfreie Diäten.

Fazit

Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, müssen Sie nie wieder diese flüssige Sahnesauce in den Müll schütten. Die meisten der oben genannten Methoden liefern perfekte Ergebnisse, obwohl einige Ihrer Sauce ganz neue Geschmacksrichtungen verleihen können. Wenn Sie mit den Aromen einverstanden sind, sollte dies kein Grund zur Sorge sein.

Comments

No comments yet. Why don’t you start the discussion?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *